Bitte beachten:

Unser Geschäft schließt zum 1. August. 2017

Drucktechniken

 

Unser Arbeitsablauf sieht vor, dass Sie uns fertige Daten per Diskette - CD-ROM - Daten per E-Mail - übermitteln.

 

Satz und Gestaltung erfolgt über Corel Draw 12.0 / Photo Paint 12.0

 

Es gibt zwei unterschiedliche Typen von Grafiken:

  • für Digital-, Offset-, Kalttransferdruck : Pixelgrafiken
  • für Flock-, Flexdruck : Vektorgrafiken

 

Pixelorientierte Grafikformate ( Digital-Fotos, Scan) sollten in einer hohen Auflösung vorliegen, da sie sonst mit Qualitätsverlusten rechnen müssen. Die gängigsten Datei-Formate sind .psd, .jpg, .gif, .tif, .bmp und .png.

 

Vektorgrafiken erstellen Sie mit Programmen wie Corel Draw, Adobe Illustrator oder Macromedia Freehand. Die gängigsten Datei-Formate sind entsprechend .cdr, .ai und .fh.

Eine Vektorgrafik wird mathematisch "errechnet". Sie setzt sich aus wenigen fixen Punkten und den Kurven zwischen diesen Punkten zusammen. Die Flächen innerhalb dieser "Umriss-Kurven" werden immer nur einfarbig gefüllt. Vektorgrafiken können beliebig vergrößert und verkleinert werden, ohne dass sich die Qualität des Motivs verändert. Damit eine Vektorgrafik als Plott-Vorlage geeignet ist, muss man jedoch beachten, dass Grafiken nicht zu klein skaliert werden dürfen.


Sie können natürlich auch eine Originalvorlage (Foto, Poster bis A3, Zeichnung, Collage, etc.) zur weiteren Bearbeitung mitbringen.


Gerne sind wir aber auch im Layoutsatz, Scan und in der Druckvorstufe für Sie tätig.

 

Fragen Sie uns einfach !

 

Ihre Ansprechpartnerin:  Frau Sibylle Jenner

Sie sind Besucher-Nr.:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Druckservice Jenner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.