Textildruck

Referenz hierzu: Kfz-Werkstatt Seith in Bretten

Textildruck bezeichnet alle Druckverfahren, mit denen Textilien bedruckt werden können. Das Bedrucken von textilem Gewebe ist komplexer als das Bedrucken von Papier, da die unterschiedlichen Druckträger (wie Baumwolle oder Polyester) nach speziellen Farben und Behandlungsformen verlangen.

 

Flockdruck:

 

  • hochdeckende Flockfolie auf selbstklebendem Polyesterträger
  • edelste und feinste Druckart, samtweicher Griff, dauerhaft haltbar, waschbeständig
  • Schablonenkosten je nach Zeitaufwand ( speziell für Logos oder Grafiken)

 

Flexdruck:

  • glatter, gummiartiger Druck ( sehr dünne Flexfolie)
  • sehr gute Deckkraft, keine Farbverläufe möglich
  • spezieller Einsatz auch bei Nylonstoffen, waschbeständig
  • Schablonenkosten je nach Zeitaufwand

Sie sind Besucher-Nr.:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Druckservice Jenner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.